Kinder- / Jugendlit.

Status
verfügbar
Beteiligte:Coulon, Gérard
Titel:Das Leben der Kinder im alten Rom
Einheitssachtitel:La vie des enfants au temps des Gallo-Romains
Reihe/Zeitschrift:(Weltgeschichte für junge Leser)
Verfasserangabe:Gérard Coulon
Erschienen:Dt. Erstausg. - München : Knesebeck, 2006. - 45 S. : überw. Ill. (farb.) - 28 cm
Fußnote:Aus dem Franz. übers.
ISBN13:978-3-89660-334-0
Einband:fest geb.
Preis:11,95 Euro
Standort:Geschichte
Interessenkreis:Römer
Annotation:Der Band aus der Reihe "Weltgeschichte für junge Leser" befasst sich mit Aspekten der Geschichte des alten Rom: dem Leben und Alltag der Kinder dieser Zeit. Ab 9. Das Buch aus der Reihe "Weltgeschichte für junge Leser" (vgl. "Die großen Entdeckungsreisen" und "Die Ritter", BA 1/06) befasst sich mit der Geschichte des alten Rom unter dem Aspekt Leben und Alltag der Kinder zu dieser Zeit. 7 verständliche, in Unterabschnitte gegliederte Sachkapitel beschäftigen sich mit der Geburt eines Kindes, der frühen Kindheit, Krankheit und Tod, Kinderspielen, Schule, Kinderarbeit, Religion. Reihentypisch erzählen 5 weitere eingeschobene Kapitel in Form von kurzen, teilweise spannenden Geschichten die Legende von Romulus und Remus, von der Tochter eines Weinhändlers, dem Sohn eines Bauern, einem Schüler, einem Sklaven und Tänzer. Es gibt ein Inhaltsverzeichnis, eine kurze Einführung und ein Glossar. Das Buch ist illustriert mit zahlreichen Fotos archäologischer Funde (Bildnachweis) und Zeichnungen. Anders als in anderen Römer-Büchern wird die politische Entwicklung nicht behandelt. Den Alltag im alten Rom berücksichtigen die meisten Bücher, hier wird er ausschließlich aus der Sicht der Kinder beleuchtet. Unter diesem Blickwinkel überall empfohlen.
Schlagwort(e):Alltagsleben ; Jugendsachbuch ; Kind ; Rom < Altertum >

Exemplare

Mediennr Zweigstelle Standort Zugang Status
02764351 Alburg Geschichte 13.03.2019 verfügbar

Im Leserkonto anmelden.






Im Leserkonto anmelden.