Kinder- / Jugendlit.

Status
entliehen
Rückgabetermin
17.12.2020

Sonderstandort
Kinderbibliothek
Autor:Barks, Carl
Titel:Onkel Dagobert 1
Reihe/Zeitschrift:(Onkel Dagobert ; 1)
Verfasserangabe:Carl Barks
Erschienen:2. Aufl. - Köln : Egmont, 2012. - 161 S.. - überw. Ill.
Fußnote:Aus dem Amerik.
ISBN13:978-3-7704-3272-1
Preis:24,95 Euro
Standort:Comics
Interessenkreis:Comics
Annotation:Carl Barks war der berühmteste und zu Recht beliebteste Disney-Zeichner. Er gilt als Erfinder solch illustrer Figuren wie Daniel Düsentrieb, Gundel Gaukeley und der Panzerknacker. Seine populärste Schöpfung aber ist Dagobert Duck. Dieser feierte 1947 in der Geschichte "Die Mutprobe" sein Debut. Barks Onkel Dagobert ist eine Reihe, in der alle Dagobert-Geschichten des großen Entenvaters Barks in chronologischer Abfolge zum Abdruck kommen und die logische Fortführung und Ergänzung der seit Jahren erfolgreichen Hardcover-Reihe Barks Comics & Stories.Carl Barks ist der Schöpfer des Universums Entenhausen und Dagobert Duck ist seine bekannteste und beliebteste Kreation. Das erste Mal taucht der geizige und griesgrämige Onkel Donald Ducks 1947 in der Geschichte "Die Mutprobe" als alter miesepetriger Grantler auf, der seinen Neffen ein tückisches Weihnachtsfest beschert. Als er ihn schuf, hätte Barks sicher keinen Kreuzer darauf gesetzt, dass Dagobert je zur regelmäßig wiederkehrenden Figur oder gar zum Symbol für unermesslichen Reichtum an sich werden könnte. Doch die Figur gab mehr her, als Barks sich anfangs ausgerechnet hatte und beim Publikum erfreute sich der Plutokrat einer immer größeren Beliebtheit. Einer so großen Beliebtheit, dass er zu Beginn der 1950-er Jahre sogar seine eigene Heftreihe erhielt. Die Geschichten dieser Heftreihe finden sich in dieser Edition wieder.

Exemplare

Mediennr Zweigstelle Standort Zugang Status
02552944 Salzstadel Details 09.08.2016 entliehen
(bis 17.12.2020)
 Vorbestellen

Im Leserkonto anmelden.






Im Leserkonto anmelden.