Kinder- / Jugendlit.

buchhandel.de
Autor:Boehme, Julia
Beteiligte:Albrecht, Herdis
Titel:Conni und der Liebesbrief
Reihe/Zeitschrift:(Meine Freundin Conni ; 2)
Verfasserangabe:Julia Boehme. Mit Bildern von Herdis Albrecht
Erschienen:Hamburg : Carlsen, 2002. - 92 S.. - zahlr. Ill. - 22 cm
ISBN13:978-3-551-55282-2
Einband:fest geb.
Preis:7,99 Euro
Interessenkreis:Freundschaft ; Antolin Klasse 3
Annotation:Conni mag Paul eigentlich richtig gern. Aber ist sie auch in ihn verliebt? Wie ist das, verliebt zu sein? Conni will es wissen. Ab 8. Die Klasse 3b ist vom Liebes-Virus erwischt. Alle schreiben oder erhalten Briefchen, seufzen verzückt oder klopfen dumme Sprüche über angeblich Verliebte. Erst ist Conni total sauer, dass Paul, mit dem sie den Schulweg gemeinsam geht, in sie verliebt sein soll, dann ist es ihr aber auch nicht recht, dass nur sie keinen Liebesbrief bekommt. Was tun? Ein bisschen schummeln und sich selbst einen Brief schreiben. Das macht Eindruck bei Freundin Anna. Und Eltern und Nachbarn fragen, wie man merkt, ob man verliebt ist. Klar, dass am Ende der nette Paul doch der Auserwählte ist, und die Zuneigung auf Gegenseitigkeit beruht. Flott gemachter Titel zu einem Thema, das Mädchen in Connis Alter (vgl. "Conni auf dem Reiterhof" in dieser Nr.) sehr interessiert. - Überall gut möglich.

Exemplare

Mediennr Zweigstelle Standort Status
02272245 Salzstadel Details verfügbar
02521387 Salzstadel Details entliehen
(bis 24.10.2019)

Im Leserkonto anmelden.






Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.