Sachliteratur

buchhandel.de
Status
entliehen
Rückgabetermin
05.05.2020
Autor:Mukwege, Denis ; Akerlund, Bethild ; Probst, Ulrich ; Müller, Heide
Titel:Meine Stimme für das Leben
Einheitssachtitel:Plaidoyer pour la vie < dt. >
Titelzusatz:die Autobiographie. Friedensnobelpreis 2018
Verfasserangabe:Denis Mukwege mit Bethil Akerlund. Aus dem Französischen von Ulrich Probst und Heide Müller
Erschienen:Gießen : Brunnen Verlag GmbH, 2018. - 272 Seiten. - Illustrationen
ISBN13:978-3-7655-0704-5
Preis:22,00 Euro
Standort:BB Muk
Annotation:Martin Luther King, Mutter Teresa, Nelson Mandela – und nun Denis Mukwege: Seit dem 10. Dezember 2018 gehört der kongolesische Arzt zur Reihe der Friedensnobelpreisträger. In einer Zeit, in der Menschenrechte weltweit mit Füßen getreten werden, setzt sich Mukwege mit seinem ganzen Leben für sie ein. In seiner Heimatstadt Bukavu hat der Gynäkologe mit Spendengeldern eine Klinik errichtet. Dort vollbringt er wahre Wunder: Er operiert Frauen, die Opfer sexueller Gewalt geworden sind, und rettet ihnen damit nicht selten das Leben. Doch Mukwege hilft nicht nur als Arzt, er engagiert sich auch politisch und appelliert an die Weltgemeinschaft, gegen die Kriegsverbrechen an Frauen aufzustehen. In seiner mitreißenden Biografie erzählt er, wie aus dem Pastorensohn ein weltbekannter Mediziner wurde und warum er bereit ist, für die Frauen im Kongo sein Leben zu riskieren.
Schlagwort(e):Autobiographie ; Kongo ; Menschenrecht ; Friedensnobelpreis

Exemplare

Mediennr Zweigstelle Standort Status
02796963 Salzstadel BB Muk   entliehen
(bis 06.05.2020)
 Vorbestellen

Im Leserkonto anmelden.






Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.