Kinder- / Jugendlit.

buchhandel.de
Status
entliehen
Rückgabetermin
03.12.2019

Sonderstandort
Kinderbibliothek
Autor:Baumgart, Klaus
Titel:Lauras Stern und die Traummonster
Reihe/Zeitschrift:(Ein Baumhaus-Bilderbuch)
Verfasserangabe:Klaus Baumgart
Erschienen:Frankfurt am Main : Baumhaus-Verl., 2006. - [14] Bl.. - überw. Ill.
ISBN13:978-3-8339-0060-0
Preis:9,90 Euro
Standort:1.2 Bau
Interessenkreis:Antolin Klasse 1
Annotation:Tommy, Lauras kleiner Bruder, hat geträumt, die Traummonster hätten seinen Beschützmichhund geklaut. Vor Schreck wacht er auf und tatsächlich fehlt jetzt der Hund. Aber Laura weiß Rat, sie ruft den Stern und gemeinsam machen sie sich auf den Weg in die Traumstadt. Ab 4. Ein neues Abenteuer mit Laura und ihrem Stern, diesmal für Bilderbuchkinder (vgl. zuletzt "Lauras Ferien" für Leseanfänger, BA 8/06). Tommy hat geträumt, die Traummonster hätten seinen Beschützmichhund geklaut. Vor Schreck ist er aufgewacht und tatsächlich fehlt jetzt der Hund. Laura weiß Rat, sie ruft den Stern und gemeinsam machen sie sich in dem zum Boot verwandelten Bett auf den Weg in die Traumstadt. Dort schweben sie an vielen Türen vorbei, hinter denen, wie Laura vermutet, die Träume wohnen (woher weiß sie das?), dringen immer tiefer in das Gewirr der Gassen ein und gelangen schließlich zu den Albträumen. Beherzt öffnen die Kinder eine Tür - und stehen einer Horde Traummonster gegenüber, doch auch mit denen werden sie fertig. Stimmungsvolle weichkonturierte Illustrationen in Blau- und Grüntönen, die, je näher die Kinder den Monstern kommen, zunehmend dunkler werden, sprechen die Fantasie von Kindern an, die sich vielleicht auch Gedanken über eine mögliche Traumwelt gemacht haben. Die Geschichte will Mut machen, Angst vor schlechten Träumen nehmen, wirkt aber eher bemüht und dünn. Für Laura-Fans.

Exemplare

Mediennr Zweigstelle Standort Status
02521465 Salzstadel Details entliehen
(bis 04.12.2019)
 Vorbestellen

Im Leserkonto anmelden.






Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.