Kinder- / Jugendlit.

buchhandel.de
Status
verfügbar

Sonderstandort
Kinderbibliothek
Beteiligte:Grimm, Jacob ; Bernadette
Titel:Jorinde und Joringel
Titelzusatz:ein Märchen
Verfasserangabe:Brüder Grimm. Ill. von Bernadette
Erschienen:Gossau/Zürich : Nord-Süd-Verl., 2005. - [14] Bl. : überw. Ill. (farb.) - 30 cm
ISBN13:978-3-314-01412-3
ISBN10:3-314-01412-0
Einband:fest geb.
Preis:12,80 Euro
Standort:Märchen-Bilderbuch
Interessenkreis:Antolin Klasse 3
Annotation:Ein Bilderbuch des Märchens von Jorinde, die von einer Zauberin in eine Nachtigall verwandelt wird, und von Joringel, der die purpurne Wunderblume sucht und damit seine Liebste erlöst. Das Märchen von Jorinde und Joringel wurde von J.H. Jung-Stilling verfasst und im 1. Band seiner Lebenserinnerungen 1777 veröffentlicht, bevor es die Brüder Grimm in ihre Sammlung aufnahmen. Es ist eine romantische Liebesgeschichte mit Bangen und Hoffen, mit Herz und Schmerz, mit Verzauberung und Erlösung durch die purpurrote Blume mit einer Perle als Tautropfen. Bernadette hat hierzu 12 meist über 2 Seiten reichende Bildtafeln gemalt in sanften, pastellartigen Farben. Wie von ihr gewohnt sind die Flächen ausgefüllt mit Pflanzen, Tieren und Gegenständen. Die Bilder vermitteln Stimmung, die manchmal sehr süßlich wirkt durch viele Rosatöne. Selbst die purpurne Blume ist fliederfarben. Dieses Märchen gibt es nicht oft als Bilderbuch, zuletzt von K. van der Grient (BA 7/98), davor von J. Ash (BA 2/88). 1972 hat Nord-Süd es schon einmal illustriert von Bernadette (vgl. BA 276, 309) vorgelegt. Leider lag mir der alte Titel nicht vor, es ist aber anzunehmen, dass es sich um die gleichen Illustrationen handelt. M.E. nicht zwingend, kann aber bei Bedarf angeschafft werden.

Exemplare

Mediennr Zweigstelle Standort Status
01813419 Salzstadel Details verfügbar

Im Leserkonto anmelden.






Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.