Kinder- / Jugendlit.

buchhandel.de
Status
verfügbar
Autor:Mennen, Patricia
Titel:Kopftuch
Reihe/Zeitschrift:(Ravensburger Taschenbuch ; 52315 : Short & easy)
Verfasserangabe:Patricia Mennen
Erschienen:2. Aufl., Orig.-Ausg. - Ravensburg : Ravensburger Buchverl., 2007. - 111 S. - 18 cm
ISBN13:978-3-473-52315-3
ISBN10:3-473-52315-1
Einband:kt.
Preis:4,95 Euro
Standort:5.2 Men
Interessenkreis:Religion ; Antolin Klasse 6
Annotation:Die Großeltern in der Türkei haben Sibel liberal erzogen, doch jetzt in Deutschland soll Sibel ein Kopftuch tragen, weil die neue Frau ihres Vaters eine strenggläubige Muslimin ist. Dann soll Sibel auch noch mit einem Verwandten der Stiefmutter verheiratet werden. Doch Sibel will ihre Zukunft selbst gestalten. Ein neuer Titel aus der Reihe "short & easy" (vgl. ekz-Aktion August 2006!), die sich v.a. an leseungeübte Jugendliche wendet. Hier geht es um die 14-jährige Sibel, die zunächst von ihren Großeltern in der Türkei recht liberal erzogen wurde. Doch seit Sibel bei ihrem Vater und seiner neuen Frau in Deutschland lebt, herrscht ein anderer Wind. Sibel soll ein Kopftuch tragen, und als sie sich in den deutschen Jungen Matze verliebt, wird es für Sibel schlimm: Von ihrem Vater und ihren Brüdern wird sie geschlagen und verfolgt und soll am Ende mit einem Verwandten der Stiefmutter verheiratet werden. - Zum selben Thema und für dieselbe Zielgruppe erschien bereits in der Reihe K.L.A.R. von Ben Faridi: "Aber Aisha ist doch nicht euer Eigentum" (BA 2/06). In beiden Titeln finden sich recht drastisch gezeichnete Varianten zur Darstellung des Themas. Anders als Faridi verzichtet P. Mennen aber auf den versuchten Ehrenmord; ihr Buch endet mit der Flucht Sibels in ein Frauenhaus. Ein diskussionswürdiger Stoff mit offenem Ende, der beim Einsatz als Klassenlektüre gut vorbereitet sein sollte. Empfohlen.

Exemplare

Mediennr Zweigstelle Standort Status
01714294 St. Josef 5.2 Men   verfügbar

Im Leserkonto anmelden.






Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.