Kinder- / Jugendlit.

buchhandel.de
Status
verfügbar

Sonderstandort
Kinderbibliothek
Autor:Stöver, Hans D.
Titel:Daniel und Esther - allein in Rom
Reihe/Zeitschrift:(Daniel und Esther ; 1)
Verfasserangabe:Hans Dieter Stöver
Erschienen:Orig.-Ausg. - München : Dt. Taschenbuch-Verl., 2001. - 366 S. - 19 cm
ISBN13:978-3-423-70658-2
Preis:9,00 Euro
Standort:5.2 Stöv
Interessenkreis:Geschichte ; Antolin Klasse 7 - 10
Annotation:Bei der Eroberung Jerusalems durch die Römer (70 n. Chr.) werden die 13-jährigen Zwillinge Daniel und Esther als Sklaven nach Rom gebracht. Dort entdecken sie Diebesbeute aus ihrer Heimat und eine gefährliche Verfolgungsjagd beginnt. Bei der Eroberung Jerusalems durch die Römer (70 n. Chr.) geraten die 13-jährigen Zwillinge Daniel und Esther in Gefangenschaft und werden als Sklaven nach Rom gebracht. Schon bald merken die aufgeweckten jungen Leute, dass Kriegsbeute heimlich verscherbelt wird, denn im Lagerhaus ihres Herrn entdecken sie den siebenarmigen Leuchter, der in ihrem Elternhaus stand. Jetzt beginnt eine spannende Jagd nach der Beute und mit Glück, Geschick und der Hilfe von Römern, Juden und fremdländischen Sklaven erlangen Daniel und Esther nicht nur am Ende die Freiheit, sie treffen auch auf ihren Onkel, den Schriftsteller Flavius Josephus (diesen umstrittenen Mann hat es wirklich gegeben). Gewohnt spannender und manchmal etwas weitschweifig erzählt Stöver mit viel Hintergrund-Informationen. Vergleichbar mit den Quintus-Titeln (zuletzt BA 7/00). Eine Fortsetzung ist wahrscheinlich. Für historisch interessierte LeserInnen überall empfohlen.

Exemplare

Mediennr Zweigstelle Standort Status
02288328 Salzstadel Details verfügbar

Im Leserkonto anmelden.






Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.