Romane

buchhandel.de
Status
verfügbar
Autor:O'Brien, Edna
Titel:Im Wald
Einheitssachtitel:In the forest
Titelzusatz:Roman
Verfasserangabe:Edna O'Brien
Erschienen:Hamburg : Hoffmann und Campe, 2003. - 319 S. - 21 cm
Fußnote:Aus dem Engl. übers.
ISBN13:978-3-455-05727-0
ISBN10:3-455-05727-6
Einband:fest geb.
Preis:21,90 Euro
Standort:Z O'Br
Interessenkreis:Außenseiter
Annotation:Ihre Protagonisten sind Außenseiter, selten Auserwählte, meist Ausgestoßene, Gescheiterte, Zerbrochene. Die Anglo-Irin O'Brien schildert ihre Lebenswege, die Irrtümer, die Versäumnisse und die Verbrechen einer von tradierten Ordnungen bestimmten Gesellschaft (s.a. "Das dunkle Land": BA 7/01). Dem Roman liegt ein Kriminalfall aus dem Jahre 1994 zugrunde. Michael, nach einem Heiligen benannt, der Liebling seiner Mutter, wird zum "Kinderschreck", als die Mutter stirbt. Er schießt mit einem geklauten Gewehr und wird in ein kirchliches Erziehungsheim eingewiesen, wo er nur noch K für O'Kane ist. Die Anstalt ist die Hölle, Missbrauch durch Priester und größere Jungen. Hier wird aus Mich das "Monster", das Liebe nicht mehr erkennt und aus Wut und Hass tötet. Als er 3 Menschen scheinbar grundlos ermordet, ist sein Leben unter Menschen beendet. Die Autorin zeichnet das schockierende wüste Leben eines Verdammten in einer suggestiven Sprache, der sich der ernsthafte Leser kaum entziehen kann. Mittlere Bibliotheken sollten den Roman bereit halten.

Exemplare

Mediennr Zweigstelle Standort Status
0143339X Salzstadel Z O'Br   verfügbar

Im Leserkonto anmelden.






Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.