Romane

buchhandel.de
Status
verfügbar
Autor:Wohmann, Gabriele
Titel:Abschied von der Schwester
Verfasserangabe:Gabriele Wohmann
Erschienen:München [u.a.] : Pendo, 2001. - 216 S. - 21 cm
ISBN13:978-3-85842-396-2
ISBN10:3-85842-396-3
Einband:fest geb.
Preis:15,24 Euro
Standort:Z Woh
Interessenkreis:Tod
Annotation:Das Cover zeigt 2 junge Mädchen, Schwestern, die Ältere wirkt etwas zurückhaltender gegenüber der piffigeren Jüngeren. Das Foto stammt aus dem Privatbesitz der Autorin und ist der 1. Hinweis auf ein sehr persönliches, sehr beeindruckendes Buch, in dem sich Wohmann mit der Krankheit (inoperabler Hirntumor), dem langen Sterben und dem Tod ihrer 2 Jahre älteren Schwester auseinandersetzt. Beide Geschwister standen sich zeitlebens sehr nahe, wobei die Ältere sich für ihre kleine Schwester stets verantwortlich fühlte. Mit verschiedenartigen Textformen - Tagebuchnotizen, Erzählungen, authentischen Erfahrungsberichten - schildert die Autorin auf einfühlsame, nie sentimentale Weise (s. dazu den Text "Aber ich weine sowieso nie") den Zeitraum von der schockierenden Diagnose über die einzelnen Therapien bis hin zum Tod ihrer Schwester. Dabei verbindet sich literarische Qualität mit tiefgehender persönlicher Anteilnahme zu einem unter die Haut gehenden Werk, das in jeder Bibliothek vorhanden sein sollte.
Schlagwort(e):Autobiographie < 1995-2000 > ; Erlebnisbericht ; Hirntumor ; Sterben ; Wohmann, Gabriele

Exemplare

Mediennr Zweigstelle Standort Status
01209734 Salzstadel Z Woh   verfügbar

Im Leserkonto anmelden.






Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.